Warning: include(/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57 Warning: include(): Failed opening '/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57

The Committee - Memorandum Occultus

Samstag, 25 März 2017 14:13

Als großer Fan von The Committee, nachdem ich Sie in Speyer 2016 das erste Mal live gesehen hatte, habe ich das neue Album mit großen Erwartungen verknüpft - das fantastische erste Album „Power Through Unity“ hatte mich nachhaltig beeindruckt und in Sachen Rohheit und eigenem Charme neue Maßstäbe gesetzt.

Freigegeben in Album Reviews

Bereits um 18 Uhr an diesem Montag öffnet das K19 seine Tore. Einige wenige Tickets für das heutige Konzert mit Gorgoroth als Headliner sind noch da, dennoch wird die Veranstaltung auch zum Ende hin nicht ausverkauft sein. Trotzdem ist die Halle zu meiner Ankunft nach dem Auftritt von Incite schon gut gefüllt, während vor dem Eingang noch geraucht wird. Ich habe also noch etwas Zeit, bis Earth Rot auf die Bühne treten und kann mir ein Bild von dem Laden machen.

Freigegeben in Konzert Reviews

Nyx - Home

Mittwoch, 22 März 2017 18:27

Ein Frauen-Duo im Black Metal ist selbst heutzutage nicht oft anzutreffen – umso erfreulicher, dass Nyx genau so ein Projekt sind. Auch wenn die Musik wohl am ehesten im Black Metal anzusiedeln ist, wird ein offener Geist für andere Genres empfohlen. Nyx nehmen uns mit ihrem danach benannten Album mit auf die Reise ins innere „Home“.

Freigegeben in Album Reviews

Moribund Mantras - Into Nothingness

Sonntag, 19 März 2017 14:30

Der englische Begriff der genre-defying music ist in den letzten Jahren einem ganz gewaltigen Missbrauch durch Überstrapazierung ausgesetzt gewesen. Er zu etwas verkommen, das sich Labels per Aufkleber auf die Hüllen der von ihnen verlegten Alben rotzen und seien sie noch so generisch. Bei Into Nothingness von den Stuttgartern Moribund Mantras, erschienen am 14.1.17, wird das eigentlich schon tote Schlagwort jedoch zu neuem Leben erweckt.

Freigegeben in Album Reviews

Während sich die Veranstalter auf kleinen bis mittleren Konzerten in Nordrhein-Westfalen über mangelnde Besucherzahlen beklagen, erfreut sich das Dark Arts Gathering im niedersächsischen Osnabrück guter Besucherzahlen. Der Ostbunker ist bei weitem keine große Venue, doch im Pott hätte das LineUp wohl weniger Gäste gezogen. Macht es die geringe Größe der Location aus? Ist die Bandauswahl mit einem Mix aus internationalen und lokalen Bands ausschlaggebend oder hat der Veranstalter einfach nur viele Freunde? Fühlen wir dem Ganzen doch mal auf den Zahn...

Freigegeben in Konzert Reviews

Firtan

Freitag, 10 März 2017 09:05

Since 2010 Firtan from Southern Germany have been combining influences from a variety of musical genres into a raw, driving and yet cinematic sound. Influenced by bands such as Thyrfing, Agalloch and Emperor their music is composed of elements ranging from Black and Pagan Metal to Progressive- and Post-Rock alongside orchestral sounds which are supported by intense vocal performances. Firtan got to play various shows and festivals in Germany, Austria, Switzerland, the UK and Romania supporting bands like Imperium Dekadenz, Satyricon, Finntroll and Ne Obliviscaris.

Freigegeben in Bands

Ashtar

Freitag, 10 März 2017 08:37

Black Metal Doom and Sludge – All these genres are combined by Witch N, Marko Lehtinen and their session musicians, to create a gloomy, raw and unpolished sound. The duo exists since 2012, carrying their songs about the human abyss, melancholy and chaos, spreading the beauty within. „Ilmaasari“, as their debut, was released in June 2015 at Czar Of Bullets, while the release was reissued as a tape by french label Antiq and as a vinyl by Throne Records.

Freigegeben in Bands

Nemesis Sopor - MMXL

Dienstag, 07 März 2017 14:17

Wunderbare Sache, wenn ein Label sich stark positioniert und immer wieder interessante und auch hochwertige Bands auf dem Markt platziert. So hat Geisterasche Organisation auch diesmal wieder mit dem Ärmel geschüttelt und zum 17.02.2017 das neueste Werk von Nemesis Sopor veröffentlicht.

Freigegeben in Album Reviews

Sometimes the written word is mightier than the music! This saying (I just made up) shows nevertheless, that there are projects beside music, which are very important for the scene and art. Dayal Patterson, founder of Cult Never Dies (which is a publishing house and clothing company) chose a rather unconquered path to support extreme music.

Freigegeben in Interviews

Das im niedersächsischen Osnabrück beheimatete Dark Arts Gathering geht in die zweite Runde. Erneut setzen die Veranstalter der Konzertreihe auf eine gute Mischung aus düsterem Doom, hartem Black und einer Prise Death Metal.

 

Die niederländischen Wederganger überzeugten 2015 mit ihrem Album „Halfvergaan Ontwaakt“ und zwei weiteren Splitbeiträgen im Jahr 2016 und konnten im gleichen Jahr auch schon live auf deutschen Bühnen u.a. im Rahmen der Münsteraner Unaussprechliche Culthe Konzertreihe ausfindig gemacht werden.

Während die Holländer mit atmosphärischem Black Metal nicht alleine darstehen, kommen die Oldenburger Graveyard Ghoul mit oldschooligem Death Metal und der nagelneuen Scheibe „Slaughtered-Defiled-Dismembered“ daher.

Die ebenfalls aus den Niederlanden stammenden atmosphärischen Schwarzmetaller Turia, deren Schwesterband Lubbert Das schon beim ersten Dark Arts Gathering zu bewundern waren, sowie die Osnabrücker Path (Doom/Atmospheric BM) und Quallus (Doom/Sludge) runden das gelungene LineUp ab.

 

LineUp

 

Wederganger

Graveyard Ghoul

Turia

Path

Quallus

 

Wann: 18.02.2017, 19:00 Uhr

Wo: Ostbunker Osnabrück

Wieviel: 10€ VVK

Link zum FB-Event

Freigegeben in Konzerte
Seite 1 von 27
scr hartneckig taktart logo logo lanju_03-14w blas
logo infi waldhalla radio-d metal only metalmerchandising
urtod metalanwalt logo r34

undergrounded 2016 - Impressum - Datenschutzerklärung

 

Login