Warning: include(/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57 Warning: include(): Failed opening '/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57

Album Reviews (900)

Dienstag, 30 August 2016 19:18

Pest Empire - Prophet

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

Ihr sucht nach einem entspannten Album um den Sommer gemütlich bei einem Bierchen ausklingen zu lassen? Dann macht besser einen großen Bogen um PEST EMPIRE.

Samstag, 13 August 2016 13:43

Tesa - Ghost

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

„G-H-O-S-T“, das 3. Album der Rigaer Sludge/Post-Metal Formation Tesa besticht durch eine durchdringende, lavaartige Strömung in den Kompositionen. Der Wechsel von Tempo, energiegeladenen Riffs und einer atmosphärischen Dichtigkeit zeigt deutlich die Weiterentwicklung des Trios aus Lettland…doch von vorne.

Samstag, 06 August 2016 15:30

Forlatt - Ingenting

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

Forlatt aus Chemnitz ist ein Ein-Mann-Projekt und hat sich dem Atmosphärischen Black Metal verschrieben. Auf „Ingenting“, dem Debüt Album kann man aber noch deutlich andere Einflüsse erkennen, sind manche Gitarren Riffs dem Doom Metal entliehen und in ein anderes Soundgewand gepackt. Klagende Lead-Gitarren, die über all dem schwarz bis grau hängen, trügen das Bild bis dahin nicht…

Freitag, 05 August 2016 19:58

Vanhelga - Ode & Elegy (exclusive first review)

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

Die Outputfreude von Vanhelga dürfte inzwischen durchaus als legendär bezeichnet werden. Seit 2010 drei Full Length Alben, 5 EPs und diverse Splits und schon steht für dieses Jahr die nächste Langrille auf dem Plan. Das Schaffen viele Bands oftmals nicht in zwei Dekaden und langweilig dürfte den DSBM-Schweden kaum gewesen sein,

Sonntag, 31 Juli 2016 20:59

Immortalitate Malum-Split: Sacrilegious Rite / Dethroned / Goatblood

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

Ein absoluter Klassiker im Black Metal Bereich sind Split-Veröffentlichungen. „Immortalitate Malum“ vereint die drei deutschen Bands SACRILEGIOS RITE, DETHRONED und GOATBLOOD. Was wir davon halten? Das folgende Review verrät es.

Mittwoch, 27 Juli 2016 21:12

Subrosa - For This We Fought the Battle of Ages

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

„Don't judge a book by its cover“ sagt der Volksmund. Das fantastische Cover mit Jugendstilanleihen (Melchior Lechter  lässt grüßen) der Scheibe „For This We Fought the Battle of Ages“ von SUBROSA, verwirrt uns nicht und wir haben die Platte mit kühlem Kopf gehört.

Dienstag, 26 Juli 2016 13:35

Mariusz Goli - Into The Unknown

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

Man muss ab und zu den Gitarrengöttern huldigen, auch wenn diese den „Metal“ mit ihrer Kunst nur streifen. Die Essenz und Herkunft „unserer“ Musik liegt unbestritten in diesem klassischen Instrument und ohne Gitarre wäre keines der Genre die wir hier besprechen komplett. Einer dieser „Götter“ ist der Pole Mariusz „Vargall“ Goli, der sich, als er 15 Jahre alt wurde, das Gitarrenspiel autodidaktisch beigebracht und jetzt sein erstes Album „Road Into The Unknown“ herausgebracht hat.

Montag, 25 Juli 2016 06:43

JC Crash - Electrified

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

JC Crash veröffentlichen mit „Electrified“ ihr drittes Album seit 2012. Die deutsche Antwort auf AC/DC startete als reine Johnny Cash Coverband und transformierte seine Lieder in den Hard Rock. Mit dem aktuellen Langspieler konzentrieren sie sich nun deutlich vermehrt auf ihre eigenen Kompositionen. Und da liegt meines Erachtens auch der Schwachpunkt dieser Platte. Aber der Reihe nach.

Samstag, 23 Juli 2016 12:32

Palace Of The King - Valles Marineris

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

Wow, was für eine Überraschung! Mit so einem Brett aus hartem 70er Retro-Rock hatte ich nun wirklich nicht gerechnet als ich die aktuelle CD von „Palace of the King“ zum ersten Mal hörte. Die australische Band hat bislang 2 EPs und eine weitere CD herausgebracht und benennt ihren aktuellen Langspieler nach einem Grabenbruchsystem auf dem Mars: „Valles Marineris“.

Samstag, 23 Juli 2016 10:17

Cerebric Turmoil - Neural Net Meltdown

Freigegeben in Album Reviews geschrieben von

Besser hätte man einen Bandnamen nicht wählen können: Beim Aufruhr im Gehirn ist der Name Programm und vertracktes Geknüppel wird einem gnadenlos um die Ohren geballert. Aber ist es die Wucht in Tüten oder lahmer Krach aus der Dose? Mal schauen...

 scr hartneckiglogo lanju_03-14w  blas
logo infi taktart logo metal only metalmerchandising
urtod metalanwalt logo r34

undergrounded 2016 - Impressum - Datenschutzerklärung

 

Login