Warning: include(/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57 Warning: include(): Failed opening '/var/www/live/live.undergrounded.de/templates/gk_musicity/js/lnk.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:/usr/share/pear') in /var/www/undergrounded/templates/gk_musicity/layouts/default.php on line 57

Das im niedersächsischen Osnabrück beheimatete Dark Arts Gathering geht in die zweite Runde. Erneut setzen die Veranstalter der Konzertreihe auf eine gute Mischung aus düsterem Doom, hartem Black und einer Prise Death Metal.

 

Die niederländischen Wederganger überzeugten 2015 mit ihrem Album „Halfvergaan Ontwaakt“ und zwei weiteren Splitbeiträgen im Jahr 2016 und konnten im gleichen Jahr auch schon live auf deutschen Bühnen u.a. im Rahmen der Münsteraner Unaussprechliche Culthe Konzertreihe ausfindig gemacht werden.

Während die Holländer mit atmosphärischem Black Metal nicht alleine darstehen, kommen die Oldenburger Graveyard Ghoul mit oldschooligem Death Metal und der nagelneuen Scheibe „Slaughtered-Defiled-Dismembered“ daher.

Die ebenfalls aus den Niederlanden stammenden atmosphärischen Schwarzmetaller Turia, deren Schwesterband Lubbert Das schon beim ersten Dark Arts Gathering zu bewundern waren, sowie die Osnabrücker Path (Doom/Atmospheric BM) und Quallus (Doom/Sludge) runden das gelungene LineUp ab.

 

LineUp

 

Wederganger

Graveyard Ghoul

Turia

Path

Quallus

 

Wann: 18.02.2017, 19:00 Uhr

Wo: Ostbunker Osnabrück

Wieviel: 10€ VVK

Link zum FB-Event

Freigegeben in Konzerte

Freitagabend: Check; ein mir bislang unbekanntes Jugendhaus: Check; 4 Bands für 4 €: Check; Bier für 2 €: Check. Mehr als genug Gründe um meinen Arsch ins CASA NOSTRA Böblingen zum Party Hard Vol. 3 zu bewegen. Dort angekommen hat mich auch direkt die typische Juha-Atmosphäre erwartet, unter den Besuchern waren viele Jugendliche vertreten und die „Garderobe“ wurde einfach als Haufen auf einem Billardtisch angelegt.

Freigegeben in Konzert Reviews

Interview mit Florian Häuser (Post Valley)

Freitag, 08 Januar 2016 10:43

Nach drei Jahren Abstinenz wird Gießen mit einer Neuauflage des Post Valley Festivals beglückt. Um mehr darüber zu erfahren, haben wir uns mit Florian Häuser zum Gespräch getroffen, der Kopf, Hand und Herz hinter der Veranstaltungsreihe ist. Flo spricht über alte und neue Heimat, veranstalten aus dem Herzen heraus und Lernprozesse. So stehen wir Ende Dezember 2015 vor dem "Jokus" in Gießen und Flo gerät in Plauderlaune...

Freigegeben in Interviews

Zum 16. Mal fand das kultige Castle Rock im Herzen des Ruhrgebiets in der einmaligen Kulisse des Schlosses Broich in Mülheim an der Ruhr statt. Am ersten Tag der diesjährigen Ausgabe gehörte eine ganz besondere Band zum Lineup – Für uns Grund genug euch dieses Festival vorzustellen!

Freigegeben in Festival Reviews

SHINING lässt tief blicken

Donnerstag, 25 Juni 2015 15:38

Am 21.06.2015 fand für SHINING Fans ein ganz besonderes Ereignis statt. Neben der magischen Aussicht haben ihre Helden ein ganz exklusives Konzert auf dem berühmten Felsen Trolltunga (Trollzunge) gespielt. Ihr glaubt es nicht? Dann schaut selbst hier nach.

 

Freigegeben in News

Neues vom Ground Force!

Montag, 18 Mai 2015 11:25

Das Ground Force I ist Geschichte – Das Ground Force II noch Zukunftsmusik. Dennoch ist die Planung in vollem Gange und um euch die Wartezeit zu verkürzen, haben wir für euch im November ein Ground Force “Black Edition” eintages-Festival vorbereitet!

Freigegeben in News

Wenn in der Großstadt der 25. dreckige Szeneschuppen für den Pop-Pöbel eröffnet wird, zieht es die letzten Metalheads aufs Land zu kleinen aber feinen Black- und Death Metal Konzerten. So auch am ersten März Wochenende im Soundcheck One in Waldbronn, wo erst wir und jetzt auch ihr die Franzosen von Nocturnal Depression in voller Länge erleben dürft!

Freigegeben in News

Mit dem neusten Album "Pale Communion" haben sich Opeth scheinbar völlig von ihren todesmetallischen Wurzeln abgewandt und gehen weitere Schritte in Richtung Progressive Rock. Das Åkerfeldt nach wie vor brüllen KANN und die Band sich auch in dieser neuen Schublade nicht einsperren lassen wird, wurde am vergangenen Samstag live und in Farbe eindrücklich bewiesen. 

Freigegeben in Konzert Reviews

„Nur noch 800 Meter“ lachte uns das Schild am Parkhaus einer der größten Bergfestungen Europas entgegen. Dass die 800 Meter bergauf über Kopfsteinpflaster gehen sollten, schmälerte allerdings den Eroberungswillen etwas, was uns aber nicht daran hinderte die Herausforderung aufzunehmen.

Freigegeben in Konzert Reviews

FIRTAN - Neue Gigs bestätigt

Dienstag, 15 Juli 2014 12:53

Wer bisher noch keine Gelegenheit hatte unsere Schützlinge FIRTAN live und in Farbe zu sehen, sollte sich folgende Termine im Herbst vormerken: 

22.11.2014 Black Fall Fest II ,Bremen (mit The Chainsaw Demons, Plenty of Nails und Asator)

29.11.2014 Finsterforst 10th anniversary Show, Freiburg (mit Finsterforst, The Privateer)

Freigegeben in News
Seite 1 von 2
scr hartneckig taktart logo logo lanju_03-14w blas
logo infi waldhalla radio-d metal only metalmerchandising
urtod metalanwalt logo r34

undergrounded 2016 - Impressum - Datenschutzerklärung

 

Login